Expand
  • Find us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Follow us on Instagram
  • View Our YouTube Channel
  • Listen on Spotify
  • View our scores on nkoda
Music Text

Hugo von Hofmannsthal (dt.)

Scoring

bar-string quartet-3(III=afl).2.corA.2.bcl.2.dbn-4.3.3.1-timp.perc:3tam-t/susp.cym/crot/BD-harp-strings

Abbreviations (PDF)

Publisher

B&B

Territory
This work is available from Boosey & Hawkes der ganzen Welt.

Opera
For full details on this stagework, including synopsis and roles, please visit our Opera section.


Repertoire Note

Ein Brief für Bariton, Streichquartett und Orchester beruht auf Fragmenten aus Hugo von Hofmannsthals Text gleichen Titels: In dem auch als „Chandos-Brief“ bekannten wirkungsmächtigen Prosawerk verlieh Hofmannsthal 1902 seiner Sprachskepsis künstlerischen Ausdruck. Trojahns „reflexive Szene“, so der Untertitel, stellt die ‚Antwort‘ des Komponisten auf Beethovens „Heiligenstädter Testament“ dar – in beiden Texten spiegelt sich eine Lebenskrise, die das kreative Schaffen erschüttert und zugleich schreibend überwunden wird. Trojahns Komposition entstand im Auftrag der Oper Bonn und wurde dort 2020 aus der Taufe gehoben, in einer szenischen Produktion zusammen mit Beethovens Christus am Ölberge.


Subjects

Stay updated on the latest composer news and publications